Demodokos


Demodokos
{{Demodokos}}
Blinder Sänger, der die Gäste des Phaiakenkönigs Alkinoos*, darunter Odysseus*, mit seinen Liedern vom Streit des Aias* und Odysseus, vom Trojanischen* Pferd und von der Liebschaft der Aphrodite* und des Ares* unterhält (Odyssee VIII 62–542).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Demodokos — (griechisch Δημόδοκος) ist: Demodokos (Sänger des Alkinoos) in der Odyssee Demodokos (Sänger des Agamemnon) Demodokos (Gefährte des Aeneas), von Halesos getötet (Aeneis 10,413) Demodokos von Leros, griechischer Dichter Demodokos (Stratege),… …   Deutsch Wikipedia

  • Demodŏkos — Demodŏkos, blinder Sänger des Königs Alkinoos auf Scheria, s. u. Odysseus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Demodŏkos — Demodŏkos, in der Odyssee (8. Gesang) der blinde Sänger der Phäaken, der im Hause des Königs Alkinoos zum Mahl und auf dem Markt zum Tanz singt und spielt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Demodokos — Demodokos, Name eines bei Homer vorkommenden Sängers, der am Hofe des Phäakenköniges Alcinoos die Gäste beim Mahle ergötzt, indem er das Abenteuer des Mars und der Venus, sodann die Einnahme Trojas besingt; wegen des letzteren hält man ihn für… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Demodokos (Sänger des Alkinoos) — Demodokos mit Harfe, in der Illustration der Odyssey von John Flaxman (1810) Demodokos (griechisch Δημόδοκος) ist in der Odyssee von Homer der gottbegeisterte, blinde Sänger der Phaiaken auf der Insel Scheria, dem die Muse …   Deutsch Wikipedia

  • Afrodite — Venus von Milo (Paris, Louvre) Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde …   Deutsch Wikipedia

  • Androphonos — Venus von Milo (Paris, Louvre) Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde …   Deutsch Wikipedia

  • Aphrodite (Göttin) — Venus von Milo (Paris, Louvre) Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde …   Deutsch Wikipedia

  • Aöde — Aöde, auch Aoide oder Aoede, von altgriechisch ἀοιδοί aoidoi (Sänger, Dichter, Beschwörer) (zu ἀείδειν aeidein, später ᾄδειν adein (singen)), war eine Bezeichnung für einen künstlerischen Berufsstand der vorhomerischen und homerischen Zeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bias von Priene — Bias von Priene, moderne Reproduktion eines römischen Hermesbildnisses, das im Landhaus des Cassius in Tibur mit Bildern der restlichen sieben Weisen im Jahr 1780 gefunden wurde. Bias von Priene griech. Βίας ὁ Πριηνεύς, (* um 590 v. Chr.; † um… …   Deutsch Wikipedia